Kriegshetze und Propaganda in Österreich und Deutschland 2014

EU-Abgeordnete Ewald Stadler (REKOS) weiß nicht, wer seine Reise als Wahlbeobachter beim umstrittenen Referendum auf der Krim gezahlt hat. „Mir ist kein Sponsor bekannt“, sagte er der APA am Dienstag. Er habe Flugticket und Hotelreservierung erhalten, könne aber nicht sagen, wer dafür aufgekommen sei. Es seien aber „weder EU noch Steuerzahler“ gewesen, betonte der ehemalige FPÖ-Politiker.

2 thoughts on “Kriegshetze und Propaganda in Österreich und Deutschland 2014

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s